Wie und Woher bekomme ich eine Gastangelkarte ?

Angelgäste aus anderen deutschen Bundesländern benötigen als Grundvoraussetzung einen gültigen Fischereischein. Diese können dann beim AVS Wochenkarten für Allgemein- oder Salmoniden-Angelgewässer erwerben.

Ist der Angelgast Mitglied oder Fördermitglied in einem dem DAV angegliederten Verein, kann er diese Gasterlaubnisscheine auch ermäßigt erwerben.

Verkaufsstellen für diese Gasterlaubnisscheine findet ihr unter diesem Link.

Ausländische Gäste benötigen einen Gastfischereischein. Dieser ist einen Monat lang gültig und wird direkt vom AVS oder der Fischereibehörde ausgestellt. (nur nach Voranmeldung) Die Erteilung erfolgt jedoch nur nach Vorlage einer ausländischen Fischereilizenz und dem Nachweis des Hauptwohnsitzes.